Laufen ist eine der ältesten Sportarten der Welt. Gerade in der heutigen Zeit, wo wir die meisten Zeit sitzend im Büro verbringen, müssen wir das Laufen erst wieder erlernen. Doch welche Motivation steckt hinter dem Gedanken, einfach mal los zu laufen. Wir nennen 10 Gründe fürs Laufen.

Laufen wird sehr häufig auch als eine der Sportarten für Frauen bezeichnet.

Grund 1: Laufen ist Gesund!

Regelmäßiges Laufen ist das wirkungsvollste Training für das Herz-Kreislauf-System. Laufen bringt den Stoffwechsel in Schwung und verbessert die Durchblutung.

Grund 2: Laufen lässt die Kilos purzeln!

Durchs Laufen kann der Körper Nährstoffe optimaler verwerten. Um effektiv Fett zu verbrennen, ist es wichtig, nicht zu schnell zu laufen. Besonders wirksam sind Tempowechselläufe.

Grund 3: Laufen beugt Krankheiten vor!

Die Stärkung des Immunsystems und die Senkung des Blutdrucks werden durch aktives Laufen unterstützt und verbessern die Fitness.

Grund 4: Laufen ist jederzeit und überall möglich!

Zum Laufen brauchen Sie keine teuren Fitnessstudios und Sie brauchen sich auch nicht nach Öffnungszeiten zu halten, denn sie können Laufen, wann und wo es Ihnen gefällt.

Grund 5: Laufen ist ideal, um Stress abzubauen!

Laufen ist ein gutes Mittel gegen Stress, Anspannungen und leichte Depressionen. Gesunde Erwachsene, die regelmäßig laufen, sind glücklicher und ausgeglichener, als jene, die keinen Sport machen.

Grund 6: Laufen macht schlau!

Die Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Gehirns wird durch effektives Laufen verbessert. Bereits nach drei Monaten nehmen die Gedächtnisleistungen sowie die Konzentrationsfähigkeit nachweisbar zu.

Grund 7: Laufen für mehr Selbstwertgefühl!

Die Verbesserung der Fitness trägt zur Belastbarkeit des Läufers bei. Dieses erhöhte Selbstwertgefühl wirkt sich natürlich auch auf den privaten sowie beruflichen Bereich aus.

Grund 8: Laufend neue Ziele erreichen!

Das Training für eine Wettkampf gibt konkrete Ziele vor und motiviert. Erreichen Sie Ihre Ziele, stärkt dies Ihr Selbstbewusstsein und Sie sind bereit für neue Ziele, ob sportlich oder privat.

Grund 9: Laufen ist leicht umzusetzen!

Der Einstieg ins Laufen fällt leicht, doch man sollte nicht zu schnell loslaufen. Gerade Anfänger müssen am Anfang ihre Motivation zügeln, und so laufen, dass sie sich noch unterhalten können, ohne nach Luft zu schnappen.

Grund 10: Laufen ist vielseitig und preiswert!

Zum Laufen benötigt man, bis auf einen guten Laufschuh, keine spezielle Ausrüstung und man kann durch das Laufen immer wieder neue Gegenden erforschen.

Nach diesen 10 Gründen für Laufen haben Sie keine Ausrede mehr. Also, rein in die Laufschuhe und los geht’s!

Über den Autor

Wir von stoked.at informieren Sie mit interessanten Artikel rund um das Thema Sport. Die Redaktion gibt Ihnen Informationen über Sportarten, Tipps und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@stoked.at kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.